Heilpraktikerin lehrt Qi Gong im Kultur- und Lesetreff St. Arnual

Heilpraktikerin lehrt Qi Gong im Kultur- und Lesetreff St. Arnual

Ein sechsteiliger Qi-Gong-Kurs mit Annabella Bohr im Kultur- und Lesetreff St. Arnual , Rubensstraße 64, beginnt am 1. März. Alle Kursteile sind dienstags ab 18 Uhr. Die Gebühr von 25 Euro wird zu Beginn fällig.Qi Gong besteht aus einfachen Körperstellungen, die verbunden mit Atemübungen den Energiefluss im Körper harmonisieren und für die Gesundheit sorgen sollen.

Heilpraktikerin Anna Bohr bietet seit 2005 Hypnose, Entspannungstraining, autogenes Training und Qi Gong.

Weitere Infos und Anmeldungen: (06 81) 8 59 09 52 oder lesetreff-st.arnual@quarternet.de.