„SaarBRÜCKENlauf“: Genusslauf in Saarbrücken führt über 14 Saar-Brücken

„SaarBRÜCKENlauf“ : Genusslauf in Saarbrücken führt über 14 Saar-Brücken

Die LAG Saarbrücken lädt zum zweiten „SaarBRÜCKENlauf“ am Donnerstag, 10. Mai, ein. Start ist um 10 Uhr am Biergarten in St. Arnual in der Koßmannstraße 35. Es gibt zwei Strecken: den 20-Kilometer-Lauf über 14 Brücken und den Zehn-Kilometer-Lauf über sieben Brücken. Beide sind geführte Genussläufe ohne Wertung. LAG-Mitglieder werden Gruppen für für Anfänger und Fortgeschrittene führen. Unter sportlicher Perspektive ist der Lauf in Bezug auf Orientierung und Höhenmeter in Form von Rampen und Treppen aber nicht ganz ohne, teilt die LAG mit.

Die LAG Saarbrücken lädt zum zweiten „SaarBRÜCKENlauf“ am Donnerstag, 10. Mai, ein. Start ist um 10 Uhr am Biergarten in St. Arnual in der Koßmannstraße 35. Es gibt zwei Strecken: den 20-Kilometer-Lauf über 14 Brücken und den Zehn-Kilometer-Lauf über sieben Brücken. Beide sind geführte Genussläufe ohne Wertung. LAG-Mitglieder werden Gruppen für Anfänger und Fortgeschrittene führen. Unter sportlicher Perspektive ist der Lauf in Bezug auf Orientierung und Höhenmeter in Form von Rampen und Treppen aber nicht ganz ohne, teilt die LAG mit.

Die Idee dafür entstand, nachdem sich Vereinsmitglieder fragten, ob ein Lauf über alle Saar-Brücken in der Landeshauptstadt möglich ist, ohne eine Straße überqueren zu müssen. 

Es wird keine Startgebühr erhoben, die Anmeldung zum Lauf ist im Internet möglich.

www.saarbrueckenlauf.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung