Diskussion in Saarbrücken zum Thema zeitgemäße Erinnerungsarbeit

Rathausfestsaal : Diskussion zum Thema zeitgemäße Erinnerungsarbeit

Die Stadt Saarbrücken lädt zur Diskussion über „Perspektiven für eine zeitgemäße Erinnerungsarbeit“ am morgigen Dienstag, 19 Uhr, im Rathausfestsaal ein. Teilnehmer sind Günter Morsch (Gedenkstätte Sachsenhausen), Elke Gryglewski (Gedenk- und Bildungsstätte Haus der Wannsee-Konferenz) und Eva Kell (Saar-Uni).

Wie muss sich Gedenkstättenarbeit entwickeln? Welchen Stellenwert hat sie für Politik und Gesellschaft? Solche Fragen werden unter der Leitung von Thomas Bimesdörfer diskutiert.

Mehr von Saarbrücker Zeitung