Chanson-Theater zur Traumstadt Paris im Blauen Hirsch

Mit ihrem Chanson-Theater "Paris wir kommen, Och nö, aber ohne mich" gastieren Susan Ebrahimi & Wolf Giloi am 14. November, 20 Uhr, im Theater Blauer Hirsch, Saargemünder Str. 11. Schon seit ihren Jugendtagen träumt sie von der Stadt an der Seine.

Doch irgendwie hat es nie geklappt mit dem Besuch in der Stadt ihrer Träume. Aber morgen ist es soweit. Wenn da nicht er wäre, Pianist, Freund, Biertrinker und Realist, der sie immer wieder auf den Boden der Tatsachen zurückholt - es könnte sein, dass sie sich vor lauter Träumen und rosaroten Fantasien die Chance verbaut, das wirkliche Paris zu entdecken. Und das wäre mehr als schade, denn Paris ist wirklich und wahrhaftig eine großartige Stadt. Zum Glück bleibt noch genügend Zeit, in Liedern, kleinen Geschichten und Gesprächen die bunten Bilder von Paris in ihrem Kopf mit dem, was er für die Wirklichkeit hält, zu konfrontieren.

Karten: Musikhaus Knopp in der Futterstraße, Tel. (06 81) 9 10 10 13