1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Landeshauptstadt
  4. Nachrichten aus Saarbrücken

Bund fördert Kitas: Bund fördert Kindertagesstätten in St. Arnual

Bund fördert Kitas : Bund fördert Kindertagesstätten in St. Arnual

Die evangelischen Kindertagesstätten Melanchthon und Friedrich-Oberlin im Saarbrücker Stadtteil St. Arnual werden in Zukunft vom Bund als „Sprach-Kitas“ gefördert. Durch das Programm werden Einrichtungen durch zusätzliche Fachkräfte und Sprachexperten bei der alltagsintegrierten sprachlichen Bildungsarbeit unterstützt. Das Programm hilft Kindern Sprache schneller zu erfassen und zu erlernen. Auf spielerische Art soll auch ein wichtiger Grundstein für die Integration von Kindern gelegt werden. Gerade bei Kindern mit Migrationshintergrund sei dies wichtig, teilt die SPD mit.

Zur Unterstützung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wird in den Kitas jeweils eine halbe Stelle für eine zusätzliche Fachkraft gefördert. Diese zusätzliche Stelle soll  besonders Kindern aus bildungsbenachteiligten Familien, Kindern mit Migrationshintergrund sowie Kindern mit Fluchterfahrung helfen. Große Einrichtungen mit mehr als 160 Kindern sollen zusätzlich eine zweite Stelle beantragen können – dieses Angebot richtet sich auch an bereits geförderte Kitas.

Dass gleich zwei Kitas ins Programm aufgenommen wurden, unterstreiche, „dass Saarbrücken eine kinder- und elternfreundliche Stadt ist“, erklärt hierzu Elke Ferner, SPD-Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretärin bei der Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.