Brasilianische Musik im Zucker und Zimt

Luis Cardoso (Gesang, Gitarre) und Joao Gomes (Flöte, Saxofon ) spielen am Donnerstag, 28. August, 20 Uhr, im Café Zucker und Zimt in St. Arnual , Brühlstraße 31. Die Veranstalter kündigen eine "Auswahl brasilianischer Musik, mit viel guter Laune, schönen Sounds und einem Touch des Jazz" an.

Joao Gomes kommt aus Rio de Janeiro und hat dort bei der Saxofon-Legende Paulo Moura gelernt. Luis Cardoso kommt aus Salvador da Bahia , wo er schon als Musiker aktiv war. Beide Künstler leben in Deutschland.

Der Eintritt frei, für Spenden wird ein Hut rumgereicht, Reservierung unter Telefon (06 81) 9 85 02 47.