Bauarbeiten in der Saargemünder Straße in St. Arnual

Die Stadt Saarbrücken repariert die Saargemünder Straße in St. Arnual ab Donnerstag, 15. Oktober. Betroffen ist der Abschnitt zwischen der Gneisenaustraße und der Straße "Zum Stiftswald". Wegen der Arbeiten wird in einer ersten Phase die Saargemünder Straße zwischen Gneisenaustraße und Julius-Kiefer-Straße zur Einbahnstraße in Richtung Innenstadt.

Eine Umleitung für die Gegenrichtung ist ausgeschildert. Diese Arbeiten dauern rund eine Woche.

Anschließend wird die Fahrbahn der Saargemünder Straße zwischen der Julius-Kiefer-Straße und der Straße "Zum Stiftswald" instand gesetzt. Dazu wird der Verkehr einspurig an der Baustelle vorbeigeleitet und mit einer Ampel geregelt. An der Baustelle gilt ein absolutes Halteverbot. Anwohnerinnen und Anwohner müssen ihre Fahrzeuge außerhalb abstellen. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Freitag, 20. November, und kosten rund 350 000 Euro. Das teilt die Stadtpressestelle mit.