| 20:32 Uhr

9. Konzert von Andreas Rothkopfs Bach-Zyklus am 11. November
Andreas Rothkopf spielt wieder Bach

Saarbrücken. Die Halbzeit liegt schon hinter ihm: am kommenden Sonntag, 11. November, 17 Uhr spielt Andreas Rothkopf das neunte Konzert seines insgesamt sechzehnteiligen Orgelzyklus mit sämtlichen Werken von Johann Sebastian Bach. red

Das Programm unter dem Motto „Fantasien und Sonaten“ realisiert er an der neobarocken Schuke-Orgel der Saarbrücker Schlosskirche. Der Eintritt ist frei, es wird eine Kollekte geben. Andreas Rothkopf zählt zu den profiliertesten Organisten seiner Generation. Seit 1986 ist der mehrfache Preisträger renommierter Wettbewerbe (unter anderem Franz-Liszt-Wettbewerb in Budapest) Professor für Orgel an der Hochschule für Musik Saar.