| 20:26 Uhr

„HouseParty“ bei Kokolores
„HouseParty“: Kokolores zeigt „Zirkustheaterstück“

malstatt. Die Zirkusschule Kokolores präsentiert am 8. und 9. Dezember in ihrem Zirkus an der Malstatter Stromstraße ein besonderes Programm: „HouseParty – Ein Haus voller Geschichten“. Unter diesem Titel zeigt die Präsentationsgruppe der Zirkusschule ein „Zirkustheaterstück“. red

Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen der Gruppe haben ein Programm entwickelt, das Zirkuskünste mit Theaterelementen und Musik verbindet.


„HouseParty“ ist die Wiederaufnahme eines Zirkustheaterstücks von 2008 und erweitert das zu Ende gehende Jahresprogramm der Zirkusschule Kokolores um zwei Sondervorstellungen. „Wobei Wiederaufnahme nicht bedeutet, dass nur die Fassade einen neuen Anstrich erhielt“, teilt die Schule mit. „Das gesamte Haus wurde runderneuert. Neue Geschichten und Lebendigkeit sind mit eingezogen“.

Im Mittelpunkt von „HouseParty“ steht ein Haus mit seinen Bewohnern. Dort finden allerlei Begegnungen statt: teils romantisch, manchmal feindselig, mal komisch und skurril. Und alle binden Zirkus-Künste mit ein.



Aufführungen für Menschen ab sieben Jahren sind am Samstag, 8. Dezember, 18.30 Uhr, und Sonntag, 9. Dezember, 16 Uhr. Karten zu 6/4 Euro unter Telefon (06 81) 94 00 07 33.