ZKE saniert den Mischwasserkanal im Güdinger Sandweg

Güdingen · Der Zentrale Kommunale Entsorgungsbetrieb (ZKE) saniert ab dem heutigen Montag den Mischwasserkanal im Güdinger Sandweg. Betroffen ist dem ZKE zufolge der Abschnitt zwischen dem Haus Nummer 3 und der Einmündung Bühler Straße.

Während der Arbeiten wird der betroffene Abschnitt halbseitig gesperrt, teilen die Verantwortlichen mit. Anlieger können weiterhin bis zu den Grundstücken durchfahren.

Der Gehweg muss ebenfalls teilweise gesperrt werden. Fußgänger können den gegenüberliegenden Bürgersteig nutzen. Entsprechende Hinweisschilder werden angebracht.

Die Kanalarbeiten werden voraussichtlich bis Ende März abgeschlossen sein. Sie kosten rund 150 000 Euro.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort