Zeugen gesucht: Unbekannte Täter brechen in Nalbacher Apotheke ein

Zeugen gesucht: Unbekannte Täter brechen in Nalbacher Apotheke ein

Eine Apotheke in der Hubertusstraße in Nalbach war Ziel eines Einbruchs in der Nacht zum Donnerstag, 23. Januar.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei brachen vier maskierte Personen gegen 3.30 Uhr in die Apotheke ein. Nachdem sie die Eingangstür aufgehebelt hatten, gelangten sie in den Verkaufs- und Lagerbereich der Apotheke. Offensichtlich hatten es die Täter nur auf Bargeld abgesehen, da nach bisherigen Feststellungen keine Medikamente entwendet wurden.

Neben dem Wechselgeld aus den Kassen nahmen die Täter auch einen Tresor mit. Aufgrund des hohen Gewichtes des Tresors geht die Polizei davon aus, dass die Täter mit einem Fahrzeug unterwegs waren. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen in der Nacht zum Donnerstag im Bereich der Hubertusstraße in Nalbach gemacht haben oder Angaben zu den maskierten Tätern oder von den Tätern benutzten Fahrzeugen machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Hinweise an die Polizei in Saarlouis unter Telefon (0 68 31) 90 10.

Mehr von Saarbrücker Zeitung