Zahl der Chöre im Kreis stabil

Matthias Nickels führt den Kreis-Chorverband St. Wendel auch in den nächsten zwei Jahren.

Das ist das Ergebnis der Jahreshauptversammlung im Bürgerhaus Braunshausen, zu der 45 Vertreter der 55 Chöre des Kreis-Chorverbandes (KVC) St. Wendel gekommen waren.

Wie Nickels berichtete, ist die Zahl der Sängerinnen und Sänger im KCV leicht rückläufig. Derzeit singen im Kreis 1391 Chormitglieder. Diese sind in 28 Männer-, 21 Gemischten-, einem Frauen- sowie fünf Kinder- und Jugendchören aktiv. Die Anzahl der Chöre im Kreis ist gleich geblieben, wobei die Anzahl der Männerchöre (zwei weniger) rückläufig ist, aber durch den Anstieg der Gemischten Chöre (zwei mehr) ausgeglichen wird. Zu beobachten sind vermehrt die Zusammenschlüsse und Kooperationen im Männerchorbereich.

Kreischorleiter Thomas Martin bewertete wird das Wirken von Chorleitern im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit als positiv. Martin will hier zu einer Informationsveranstaltung auf Kreisebene einladen. Aus den Statistiken des KCV ist zu entnehmen, dass dieser, neben der Jahreshauptversammlung in Wolfersweiler, eine Chorleiterversammlung, den Tag der jungen Stimmen in Theley mit über 80 Kindern und den Workshop 60+ durchgeführt hat. Auch eine Vielzahl von Ehrungen durch den KCV stand an. So wurde beispielsweise Kornelius Schirra aus Oberkirchen für 75 Jahre Chorgesang ausgezeichnet.

Projektchor in 2015

Aus der großen Vielzahl von Jubiläumsveranstaltungen im Bereich des KCV St. Wendel ist das 160-jährige Bestehen des MGV Nohfelden hervorzuheben. Für dieses Jahr hat der KCV einige Veranstaltungen geplant: Singen 60 Plus; Nacht der Chöre am 19. Juli in Sötern; Chorleiterversammlung am 4. Oktober in Neunkirchen/Nahe; Chorwerkstatt "Tag der jungen Stimmen" am 11. Oktober in Theley; Weihnachtskonzert am 7. Dezember in Urexweiler. Außerdem ist ein Projektchor für 2015 geplant.

Zum Thema:

AUF EINEN BLICKBei den Wahlen des Vorstandes wurden folgende Mitglieder wiedergewählt: Matthias Nickels ist Vorsitzender und Ingbert Schummer sein Stellvertreter. Thomas Martin ist Kreischorleiter, Hubert Hoffmann stellvertretender Kreischorleiter, Gabi Staudt Schriftführerin; Anette Beck Kassenführerin; Willi Klesen Beisitzer und Pressereferent. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung