Wunschbaum-Aktion schenkt armen Kindern Freude zum Fest

Der Ortsverband Saarbrücken des Deutschen Kinderschutzbundes organisiert zum 15. Mal seine Wunschbaumaktion. Seit 2002 sorgen die Kinderschützer und Spender dafür, dass an Weihnachten Herzenswünsche von Jungen und Mädchen aus Heimen und anderen sozialen Einrichtungen wahr werden. Am Samstag, 26. November, und Sonntag, 27. November, bittet der Kinderschutzbund während des Alt-Saarbrücker Weihnachtsmarktes in seine Räume Am Schlossberg 3. An einem schön geschmückten Tannenbaum hängen die Wunschzettel unterstützungsbedürftiger Kinder. Besucher können diese Weihnachtswünsche erfüllen oder einen Teilbetrag spenden. Ein Geschenk hat einen Wert von etwa 25 Euro. Mitarbeiter des Kinderschutzbundes haben die Geschenke bereits gekauft und wollen dafür sorgen, dass sie schön verpackt und rechtzeitig zum Fest bei den Kindern sind.