Workshop für Film- und Theaterbegeisterte ab 14 Jahren

„Jetzt mach' mal kein Theater… sondern einen Trailer… fürs Theater“: Unter diesem Titel bietet das Saarländische Filmbüro in Zusammenarbeit mit dem Theater Überzwerg einen Workshop für film- und theaterbegeisterte Menschen ab 14 Jahren. Hier wird ein Trailer zu dem Stück „Party“ des dänischen Autors Kim Fupz Aakeson erarbeitet.

Premiere ist am 20. Juli.

Dabei, so die Verantwortlichen, soll das Theaterstück nicht einfach "abgefilmt" und neu zusammengeschnitten werden, sondern es soll eine eigene Form gefunden werden, das Stück (in einem kurzen Clip) zu präsentieren. Von der Idee über das Drehbuch und den Dreh bis hin zum Schnitt wird gemeinsam an diesem Projekt gearbeitet.

Am Samstag, 26. Juli, 16 Uhr, treffen sich die Teilnehmer im Theater Überzwerg zur Besprechung, um 18 Uhr gibt es die Einführung in das Stück, um 19.30 Uhr wird "Party" dann aufgeführt. Danach, von Montag, 28. Juli, bis Freitag, 1. August, täglich 10 bis 13 Uhr und 14 bis 17 Uhr, wird im Versammlungsraum des Kultur- und Werkhofs Nauwieser 19, Nauwieser Straße 19 in Saarbrücken, gearbeitet: Es werden Ideen gesammelt, das Drehbuch geschrieben, gedreht, geschnitten und so weiter. Geleitet wird der Workshop von Nicolas Schönberger.

Kosten: 50 Euro (inklusive Mittagsimbiss); Anmeldung beim Saarländischen Filmbüro unter info@filmbuero-saar.de.