Wohnwagen und Gartenkräuter – Campingmesse weitet Angebot aus

Wohnwagen und Gartenkräuter – Campingmesse weitet Angebot aus

Für eingefleischte Camper ist sie ein Muss: die Campingmesse in Bexbach. Doch auch Grill-Fans und Gartenfreunde kommen dort auf ihre Kosten – bei der südwestdeutschen Grillmeisterschaft und dem erstmals stattfindenden Kräuter- und Gartenmarkt.

Seit Samstag präsentiert die 53. Bexbacher Campingmesse mit ihren gut 80 Ausstellern im Blumengarten der Stadt wieder aktuelle Trends aus den Bereichen Camping, Reise, Freizeit und Automobil. Bis zum Messe-Ende am kommenden Wochenende erwartet die Stadt, die die größte Veranstaltung dieser Art im Südwesten ausrichtet, erneut mindestens 40 000 Besucher. Neben den eigentlichen Ausstellungsinhalten - von Reisemobilen und Wohnwagen über touristische Angebote bis hin zu Tipps für die Outdoor-Freizeitgestaltung - haben in den zurückliegenden Jahren zahlreiche zusätzliche Angebote das Programm ergänzt. So findet am Donnerstag, 1. Mai, zum ersten Mal im Rahmenprogramm ein großer Kräuter- und Gartenmarkt statt. Das zweite Messewochenende steht dann ganz im Zeichen eines großen Mittelaltermarktes. Der hatte im vergangenen Jahr mit einigem Zuspruch seine Premiere gefeiert und soll auch 2014 wieder viele Besucher anlocken.

Auch am Thema Kochen gehen die Messeveranstalter seit einigen Jahren nicht vorbei: Geht es am kommenden Samstag nunmehr zum vierten Mal darum, den südwestdeutschen Grillmeister zu küren, standen sich schon am vergangenen Wochenende beim Koch-Event "Haute Cuisine in der Campingküche" der Zwei-Sterne Koch Jens Jakob, Chef des "Le Noir" in Saabrücken, und der ehemalige Grillweltmeister Stefan Eisermann vor zahlreichen Zuschauern an der "Camping-Küche" gegenüber. Diese Kochshow gibt es auch noch mehrmals am Schluss-Sonntag zu sehen.

Saar-Finanzminister Stephan Toscani (CDU), der am Samstag die Messe eröffnet hatte, betonte den Wert der Bexbacher Campingmesse für den Tourismus im Saarland: "Wir sind ein Land, das zunehmend Besucher von außen anzieht." Die Bexbacher Campingmesse sei dabei mitverantwortlich dafür, "dass das Saarland überregional strahlt", so Toscani.