| 00:00 Uhr

Wo sollen Motorräder parken dürfen?

Saarbrücken. wp

Das Abstellen von Motorrädern auf Gehwegen ist verkehrsrechtlich grundsätzlich verboten, wird aber vielerorts geduldet, vor allem, wo die Flächen breit sind und die Maschinen niemanden stören. "Sie haben ja eine schlanke Silhouette, und in der Rechtsprechung hat sich eingebürgert, dass derlei Parken toleriert wird, wenn wenigstens noch ein Fußgänger mit Kinderwagen ausreichend Platz hat", weiß Verkehrsexperte Thomas Worm von der Polizei .

Die Linke im Bezirksrat hatte nun über ihren Bezirksbeigeordneten - und Rollerfahrer - Jens Jacobi um Aufklärung gebeten, wie die Stadtverwaltung die Parksituation für motorisierte Zweiräder einschätzt und wo sie künftig Zweiräder dulden möchte und wo nicht. Grundsätzlich seien deren Fahrer willkommen zu heißen. Jacobi schilderte, dass er jahrelang unbehelligt am Karstadt an der Ecke Betzenstraße/Bahnhofstraße geparkt habe, nun aber mit einem Knöllchen bedroht sei.

Marie Bender (FDP ) stellte den einstimmig angenommenen Antrag, das Ordnungsamt möge demnächst umfassend persönlich im Rat informieren.