1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Landeshauptstadt
  4. Nachrichten aus Saarbrücken

Wildschweine haben Schäden auf Friedhof St. Arnual angerichtet

Wildschweine haben Schäden auf Friedhof St. Arnual angerichtet

Auf dem Friedhof St. Arnual haben Wildschweine erhebliche Schäden angerichtet. Wie die Stadt vermutet, sind sie durch ein geöffnetes Eingangstor auf den Friedhof gelangt. Der Zaun wurde in diesem Bereich bereits mit Stahlgeflechtmatten verstärkt und ist deshalb als Zugangsweg unwahrscheinlich.

Das Amt für Stadtgrün und Friedhöfe hat bereits mit den Aufräumarbeiten begonnen.

Die Verwaltung bittet Bürger, die Gräber von Angehörigen auf Schäden zu prüfen und diese dann gegebenenfalls wieder herzurichten. Auch sollen Friedhofsbesucher beim Verlassen des Friedhofes die Eingangstore richtig verschließen. Bereits vor Kurzem waren Wildschweine auf den Friedhof eingedrungen.