| 19:08 Uhr

Wieder kein Sieg für FCS-Juniorinnen

Lisa Alt
Lisa Alt
Saarbrücken. Die B-Juniorinnen des 1. FC Saarbrücken konnten am vergangenen Samstag nicht den erhofften ersten Saisonsieg einfahren. Am 4. Spieltag der Fußball-Bundesliga West/Südwest reichte es gegen den Tabellennachbarn Bayer 04 Leverkusen nur zu einem 1:1 (1:0). Dabei ging es für die Saarbrückerinnen eigentlich gut los: Schon nach neun Spielminuten traf Saarbrückens Loreen Demberger zur späteren Pausenführung, während in der Folge Torfrau Helen Kuhn zweimal den schnellen Anschlusstreffer vereitelte. tony

"Wir sind gut in die Partie gekommen und waren in der ersten Halbzeit die spielbestimmende Mannschaft. Leider haben wir nur eine von mehreren sehr guten Torchancen genutzt", erklärt FCS-Trainerin Lisa Alt. So übernahmen die Gäste im zweiten Durchgang das Spielgeschehen und trafen schließlich in der 49. Minute dank Pauline Machtens zum verdienten Ausgleich. "Wir haben bisher nur ein Spiel von vier verloren, aber auch noch kein Spiel gewonnen. Heute hätten wir die Partie eigentlich schon vor der Pause entscheiden können", gibt Alt zu, die mit ihrem Team nun den neunten und damit vorletzten Platz belegen. Am kommenden Wochenende muss der FCS bei Borussia Mönchengladbach antreten. Der Anpfiff beim Tabellenzweiten erfolgt am Samstag um 14 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren