Wie Kreative ihr Geschäftsmodell entwickeln können

"Wie deine Ideen laufen lernen! Geschäftsmodellentwicklung in der Kultur- und Kreativwirtschaft" ist der Titel eines Workshops, den das Kreativzentrum Saar morgen, Donnerstag, von 9 bis 17 Uhr im KuBa - Kulturzentrum am EuroBahnhof anbietet.

Unter Anleitung von Jörg Rupp, Geschäftsführer der Firma Dorucon, lernen die Teilnehmer aus ihren Ideen grafisch, systematisch und vernetzt ein Geschäftsmodell zu entwickeln. Mit Hilfe des "Business Model Canvas" und der grafischen Darstellung des eigenen Projekts werden die Zusammenhänge der verschiedenen Bereiche eines Unternehmens deutlich. Bestehende Geschäftsmodelle können mit dieser Methode überarbeitet und verbessert werden.

Der Workshop richtet sich besonders an Solo-Selbstständige, Freiberufler und Kleinunternehmen der Kultur- und Kreativwirtschaft. Es wird eine Gebühr von 50 Euro erhoben. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Anmeldung per E-Mail an post@kreativzentrum-saar.de oder unter Tel. (06 81) 95 92 59 25