1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Landeshauptstadt
  4. Nachrichten aus Saarbrücken

Wie Frauen den Beruf und die Familie besser vereinbaren können

Wie Frauen den Beruf und die Familie besser vereinbaren können

Unter dem Motto "Beruf und Familie - so schaffen Sie die Balance" informiert Simone Plifke, freiberufliche Trainerin und Coach, interessierte Frauen am Dienstag, 13. September, wie Familienleben und Erwerbstätigkeit besser in Einklang zu bringen sind. Die kostenlose Veranstaltung ist von 9 bis 11 Uhr im Sitzungssaal der Agentur für Arbeit Saarbrücken , Hafenstr. 18. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Berufstätige Frauen und Wiedereinsteigerinnen werden oft von Sorgen und Zweifeln geplagt. Die Veranstaltung soll ihnen dabei helfen, den täglichen Spagat zwischen Beruf und Familie erfolgreich zu meistern, ohne sich selbst dabei aus den Augen zu verlieren.

Um ein funktionierendes Zeitmanagement zu entwickeln, kommt es auch darauf an, Rollenerwartungen realistisch einzuschätzen, Prioritäten zu setzen und den eigenen Perfektionismus zu hinterfragen.

Mehr Infos bei Nicole Feibel, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, Tel. (0681) 9 44 44 01, E-Mail: saarbruecken.bca@arbeitsagentur.de