Wie Bus und Bahn an Feiertagen fahren

Zu Weihnachten und Neujahr weist die Saarbahn GmbH auf gesonderte Fahrpläne für die Saarbahnen und Busse hin. An Heiligabend wird der Samstag-Fahrplan mit Fahrteinschränkungen gefahren. Dann endet der Liniendienst im gesamten Netz gegen 18 Uhr.

Die Linie 30 endet bereits gegen 15 Uhr. Am 1. Weihnachtsfeiertag fahren die ersten planmäßigen Busse und Saarbahnen zwischen 8 Uhr und 10 Uhr. Sie verkehren wie an Sonntagen, aber mit Einschränkungen gemäß Sonderfahrplan. Die Fahrten der 151, 152, 153 und 154 entfallen. Am 2. Weihnachtsfeiertag und Neujahr fahren die Busse und Saarbahnen nach dem regulären Sonntagsfahrplan. Am 2. Weihnachtsfeiertag fahren außerdem die Nachtbusse N 11, N 13, N 14, N 15.