Wettbewerb sucht das schönste Dorf

Noch bis Ende Mai können sich Gemeinden bei dem Projekt „Unser Dorf hat Zukunft“ anmelden.

Dörfer und Ortsteile aus dem Regionalverband mit bis zu 3000 Einwohnern können bis zum 31. Mai ihre Bewerbung für den Bundeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" einreichen. Gesucht werden Ideen und innovative Projekte zur Gestaltung eines attraktiven dörflichen Lebens.

Mit der Teilnahme sollen die Dorfbewohner zeigen, welche Themen sie vor Ort bewegen und was die Entwicklung und das Zusammenleben in ihrem Dorf auszeichnet. Mit dem Dorfwettbewerb ehrt das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft alle drei Jahre bürgerliches Engagement für eine lebenswerte Zukunft auf dem Land.

Der Erste Regionalverbandsbeigeordnete Manfred Maurer sagt: "Der Wettbewerb macht den Bewohnern das Besondere ihres Ortes häufig erst wieder bewusst. Er aktiviert die Bewohner, selbst die Chancen für eine positive Entwicklung im Dorf zu erkennen und einer Jury zu präsentieren." Der Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" fördere einerseits die Stärkung der Dorfgemeinschaft. Andererseits erfahre die Zusammenarbeit und das Engagement der Bürger beim Finden von Ideen und Lösungen über den Wettbewerb Öffentlichkeit und Anerkennung, so Maurer weiter.

Der Bundeswettbewerb verläuft insgesamt auf den drei Ebenen Bund, Land sowie Landkreise beziehungsweise Regionalverband Saarbrücken. Bei der jüngsten Veranstaltung des Wettbewerbs hatten sich insgesamt sechs Dörfer aus dem Regionalverband dem Kreis-Entscheid gestellt. Gewinner waren Walpershofen, Auersmacher und Eiweiler. Auch dieses Jahr hofft der Regionalverband Saarbrücken auf möglichst viele Bewerbungen aus seinen Stadt- und Ortsteilen. Am Donnerstag, 11. Mai, findet im Vorfeld eine Infoveranstaltung statt.

Zum Thema:

Die Bewertungskommission wird voraussichtlich Ende Juni die teilnehmenden Dörfer besuchen und anschließend bewerten. Die Bewerbungen müssen bis zum 31. Mai über die jeweilige Gemeindeverwaltung beim Regionalverband Saarbrücken, FD 60 Regionalentwicklung und Planung, eingereicht werden. Infos: www.regionalverband-saarbruecken.de/dorfwettbewerb