Werner Abel stellt sein Buch vor

Schengen Werner Abel stellt sein Buch vor Werner Abel, ehemaliger Lehrer und Schulleiter, hat seine Erlebnisse im II. Weltkrieg hinter der Ostfront und in russischer Gefangenschaft in dem Buch „Spasibo Iwan, Danke Soldat“ niedergeschrieben.

Am Mittwoch, 7. Mai, liest Abel ab 13.25 Uhr im Auditorium des Schengen-Lyzeums aus seinem Buch vor, im Anschluss findet eine Diskussion statt. Im Vorfeld werden Bücher und Material, die den II. Weltkrieg betreffen, in der Schulbibliothek des Schengen-Lyzeums ausgestellt.

Orscholz

Kinotag im Cloef-Atrium

Einen Kinotag im Cloef-Atrium Orscholz präsentiert das Atrium zusammen mit Cinema Sperlich am Freitag, 2. Mai, ab 15 Uhr. Der Kinotag beginnt um 15 Uhr mit dem Animationsfilm "Die Abenteuer von Mr. Peabody and Sherman". Der Eintritt kostet fünf Euro. Um 17 und 19.30 Uhr läuft im Atrium die Komödie "Fack ju Göhte". Der Eintritt kostet sechs Euro.

Weitere Informationen unter Tel. (0 68 65) 91 151 00.

www.cloef-atrium.de