Welt der Familie verzeichnet leichtes Besucherplus

Die Saarmesse hat eine positive Bilanz der am Sonntagabend zu Ende gegangenen 52. "Welt der Familie" gezogen. Mit 98 250 Besuchern habe es eine "ganz leichte Steigerung" im Vergleich zumVorjahr gegeben, sagte gestern Projektleiter Hans-Joachim Schubert der SZ.

"Insbesondere unsere neuen Sonderthemen, die Welt der Vereine und die Heimtiermesse sind auf große Resonanz gestoßen", so Schubert. Eine Wiederholung sei "denkbar". Mit Angeboten wie Spieleneuheiten oder dem Mathematikum konnten demnach mehr Familien als zuvor angelockt werden. Mit dem Dienstleistungsdonnerstag von 14 bis 21 Uhr sei es gelungen, mehr Berufstätige zu erreichen. Den "Saar-Kids-Award" für Nachwuchssänger gewann Jana Urbanus aus Wadern. Sie kann nun in einem Tonstudio ihr Lieblingslied aufnehmen.