| 20:16 Uhr

Wanderfreunde besingen das Saarland

Jubilare und fleißige Wanderer des Saarwaldvereins Stammgruppe Saarbrücken (v.l.): Margarete Mathieu, Gerhard Dillinger, Marliese Wurmbach, Dietrich Kraut, Ingebort Ohligschläger, Roland Heimann, Helga Wrede, Hans-Heinrich Wrede. Foto: Andreas Lang
Jubilare und fleißige Wanderer des Saarwaldvereins Stammgruppe Saarbrücken (v.l.): Margarete Mathieu, Gerhard Dillinger, Marliese Wurmbach, Dietrich Kraut, Ingebort Ohligschläger, Roland Heimann, Helga Wrede, Hans-Heinrich Wrede. Foto: Andreas Lang
Saarbrücken. Wandern und Singen passen prima zusammen, auch bei der Saarbrücker Stammgruppe des Saarwaldvereins. Kein Wunder also, dass die heimatverbundenen und singfreudigen Wanderfreunde bei ihrem Winterball am vergangenen Samstag ihre neue Vereinshymne vorstellten. Sie heißt "Zauber der Saar". Der Alleinunterhalter Joshi singt sie mit dem Chor des Saarwaldvereins

Saarbrücken. Wandern und Singen passen prima zusammen, auch bei der Saarbrücker Stammgruppe des Saarwaldvereins. Kein Wunder also, dass die heimatverbundenen und singfreudigen Wanderfreunde bei ihrem Winterball am vergangenen Samstag ihre neue Vereinshymne vorstellten. Sie heißt "Zauber der Saar". Der Alleinunterhalter Joshi singt sie mit dem Chor des Saarwaldvereins. Und demnächst soll das Stück sogar auf CD erscheinen. "Ansonsten widmet sich unser Programm ausdrücklich unseren ehrenamtlichen Wanderführern, die wir in Versen und Liedern vorstellen werden, denn sie sind die Säulen unseres Wandervereins", sagte die Pressewartin Waltraud Bohr. Gern wandern die Vereinsmitglieder im Stadtgebiet und in den Nachbarregionen. Bohr: "Schon seit 47 Jahren wandern wir jährlich mehrere Tage in den Vogesen."



Schwerpunkt in diesem Jahr sollen Wanderungen entlang des Saar-Mosel-Weges sein, den die Stammgruppe in mehreren Etappen in Angriff nehmen will. Dauerbrenner ist selbstverständlich der 42 Kilometer lange Stadtrundweg, der mit einem roten S im weißen Kreis auf blauem Quadrat im Saarbrücker Stadtwald markiert ist. Ein Faltblatt zu diesem Weg liegt ebenso wie der Wanderplan 2013 bei der Tourist-Info im Saarbrücker Rathaus, wie die Vorsitzende Jutta Vieh sagt. Um das zweite Vereinssteckenpferd, den Gesang, kümmert sich vor allem Marliese Wurmbach. Sie feiert in diesem Jahr 60-jährige Mitgliedschaft und ist verantwortlich für den Musikkreis, der sich jeden zweiten Donnerstag im Monat zu seinem Singnachmittag trifft. Bohr: "Zusammen mit unseren Gitarristinnen singen wir deutsche Wander- und Volkslieder." Und mit der neuen Weise "Zauber der Saar" ist ein weiteres Stück zum Repertoire hinzugekommen. al

Auf einen Blick

Ehrungen: 60 Jahre Mitgliedschaft: Marliese Wurmbach. 40 Jahre: Hans-Heinrich Wrede, Ingeborg Ohligschläger, Hedi Rieß. 25 Jahre: Maria Fuchs, Gerhard Dillinger. Beste Wanderer: Dietrich Kraut (1936 Kilometer), Roland Heimann (1078), Margarethe Mathieu (997). Insgesamt legten 162 Mitglieder 26 803 Kilometer zurück. al