| 00:00 Uhr

Vortrag über Mundart bei den Landfrauen

Niederbexbach Vortrag über Mundart bei den Landfrauen Bei den SaarLandfrauen Niederbexbach findet am Mittwoch, 26. Februar, um 19 Uhr ein Vortrag von Gisela Müller zu dem Thema „Mundart in aller Munde, mehr über dörfliche Sitten und Gebräuche“ statt. red

Dazu sind alle Mitglieder und Interessierte in den Vereinsraum im Alten Schulhaus in der Bliestalstraße 28, eingeladen.

Homburg

Elisabeth Leonskajagastiert im Saalbau



Elisabeth Leonskaja, die "Grande Dame" unter den Spitzenpianisten in der Welt, gibt sich wieder die Ehre im nächsten "Homburger Meisterkonzert" am Donnerstag, 20. März, 20 Uhr, im Kulturzentrum Homburger Saalbau. Zuletzt war die Ausnahmepianistin 2006 zu Gast in Homburg. Neben einer Einführung in die Werkfolge von Elisabeth Leonskaja von Paul O. Krick im gedruckten Programm stellt Markus Korselt als künstlerischer Leiter der Meisterkonzerte eine halbe Stunde vor Konzertbeginn Künstlerin und Komponisten vor.

Infos und Karten unter www.ticket-regional.de, auch unter Tel. (0 68 41) 10 11 68 oder 10 11 72, per E-Mail bei kultur@homburg.de.

Altstadt

Benefizkonzert für den Kirchen-Erhalt

Der Förderverein Martinskirche Altstadt lädt am Sonntag, 16. März, 17 Uhr, zum Benefizkonzert "The whole world in his hands" für deren Erhalt in die protestantische Kirche ein. Das klingende Lob auf den Schöpfer und seine Schöpfung zwischen Oper und Negro Spiritual wird ausgeführt vom Bexbacher Schubert-Chor und seinen Solisten unter Leitung von CMD Paul O. Krick.

Eintrittsprogramme für zehn (ermäßigt sechs) Euro an der Tageskasse und im Vorverkauf in den Schreibwarenhandlungen Trautmann (Limbach) und Baab (Altstadt) und in der Homburger Rats-Apotheke.

Zweibrücken

Kammerzofe führt durchs Gartendenkmal

Am Sonntag, 16. März, führt die herzogliche Kammerzofe durch das barocke Gartendenkmal "Tschifflick" in der Fasanerie. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr an der Treppe zu den Weihern. Bei dem etwa einstündigen Spaziergang berichtet die Kammerzofe aus dem Leben des Stanislaus Leszczynski, seinem Aufenthalt in Zweibrücken und der Nutzung der Fasanerie im Laufe der Zeit. Der Teilnehmerbeitrag von fünf Euro wird vor Ort gezahlt.

Bexbach

Gartenbauer wählen neuen Vorstand

Die Jahreshauptversammlung des Obst- und Gartenbauvereins Bexbach findet am 23. März um 15 Uhr in Bexbach im Brennhaus in der Grünen Lunge statt. Haupttagesordnungspunkt ist die Neuwahl des Vorstandes. Alle Mitglieder sind eingeladen.