Vortrag über mehr direkte Demokratie in Saarbrücken

Vor dem Hintergrund des Bürgerbegehrensberichts 2016 lädt der Verein Mehr Demokratie für Donnerstag, 30. Juni, um 18.30 Uhr, zur Info-Veranstaltung mit Diskussion ein. Unter dem Titel "Demokratie fängt in der Gemeinde an" beleuchtet Tim Weber, wie Städte und Gemeinden oft dann als besonders erfolgreich gelten, wenn sie ihre Bürger mitwirken lassen. Weber ist Sprecher des Vereins für Bremen/Niedersachsen. Eine Vielfalt an Instrumenten, von Initiativen über Referenden und Begehren bis hin zu Entscheiden, gut aufeinander abgestimmt, schaffe einen hohen Grad an gesellschaftlichem Konsens und stärke die Demokratie. Die Erfahrung zeige, dass diese Form direkter Demokratie sich, entgegen mancher Bedenken, bereits vielfach sehr bewährt habe.