Vortrag über Hochsensibilität – Fluch oder Geschenk?

„Zu viel Welt fürs Gehirn – Hochsensibilität. Fluch oder Geschenk?“ lautet der Titel des Vortrags von Susanne Freyler am Donnerstag, 12.

Juni, um 18 Uhr, in den Räumen der Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (KISS) im Saarland, Futterstraße 27, in Saarbrücken. Danach besteht die Möglichkeit, eine Selbsthilfegruppe zu gründen, teilt die KISS mit.

Anmeldung: Telefon (06 81) 9 60 21 30 oder per E-Mail an: kontakt@selbsthilfe-saar.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung