Vorbilder sind 40 Jahre in der Feuerwehr

Saarbrücken Vorbilder sind 40 Jahre in der Feuerwehr Volker Schilling, Klaus Nett, Ingo Bender und Roland Frank leisten seit vier Jahrzehnten in einem der wichtigsten Ehrenämter Großes für die Gesellschaft. Sie sind in der freiwilligen Feuerwehr.

Stellvertretend für die anderen lassen wir Volker Schilling Revue passieren, wie sich dieses Ehrenamt gewandelt hat. Und natürlich sagt er auch, was ihn bis heute an der Feuerwehrarbeit fasziniert. >

Alt-Saarbrücken

Kräuter mit kernigen Texten

Saarbrückens Schloss ist um eine Attraktion reicher. In seinem Garten gedeihen Kräuter , die schon vor Jahrhunderten für ihre Heilkraft bekannt waren. Der Arzt und Botaniker Hieronymus Beck setzte 1539 Gewächsen wie der Roten Taubnessel in seinem "Kreütter Buch" ein literarisches Denkmal. Becks Anmerkungen stehen nun in deftigem Deutsch bei den jeweiligen Pflanzenarten des Kräutergärtleins. >

Dudweiler

Was kommt nach dem Sonderstatus?

Der Sonderstatus des Stadtbezirks Dudweiler endet nach vier Jahrzehnten. Vereine und Vertreter der Stadtverwaltung setzten sich deshalb jetzt an einen Tisch, um über die Zeit danach zu sprechen. >

Sport regional

Saarbrücker Läufer siegen in Serie

Timothy Abeyie vom SV schlau.com Saarbrücken ist bei den Landesmeisterschaften über 100 Meter souverän den Konkurrenten enteilt. Doch nicht nur dieser Läufer aus der Landeshauptstadt setzte sich in Rehlingen an die Spitze. Laura Müller (LSG Saarbrücken-Sulzbachtal) führte im 400-Meter-Wettbewerb, ihrer Spezialdisziplin, das Feld an. Auf den Mittelstrecken brillierte Müllers Vereinsfreund Tobias Blum. >

Kultur regional

Begafft, verhöhnt, bemitleidet

Für ihren Auftritt im Theater Überzwerg haben sich junge Frauen eine ungewöhnliche Vorbereitung ausgesucht. Sie taten, als seien sie schwangere Teenager und gingen entsprechend ausgepolstert durch die Stadt. Die Reaktionen der Passanten reichten von spontaner Hilfsbereitschaft bis zu offener Verachtung. >

REgionalverband

Karriere mit dem Dudelsack

Seit bald einem Jahrzehnt übt sich Verena Schaan in der Kunst des Dudelsackspielens. Die beherrscht die 17-Jährige mittlerweile so gut, dass ihr Können am schottischsten aller Instrumente deutschlandweit gefragt ist. >