Von klassisch Weiß bis Barbie-Pink

Alles, was Verliebte für den vermeintlich schönsten Tag im Leben brauchen, fanden Besucher des 14. St. Wendeler Hochzeitsevents im Autohaus Kröninger. Höhepunkte waren zwei Modeschauen.

17 Aussteller haben unter einem Dach gezeigt, wie sie die Heirat zu einem unvergesslichen Erlebnis machen wollen. Die Anbieter stammen aus der Region.

Ob Brautkleid, Anzug, Ringe, Kosmetik und Frisur, Brautstrauß, Blumenschmuck und Dekoration, Kerzen, Fotos, Torten, Geschirr, Musik, Geschenketisch: All das soll dem Brautpaar helfen, einen perfekten Tag zu erleben. Darum präsentierten die Anbieter dieses Angebot während des 14. St. Wendeler Hochzeitsevents.

Zu dessen Höhepunkten zählten zwei Modenschauen. Dabei fiel besonders ein pinkfarbenes Kleid im Barbie-Stil ins Auge. Alles einfarbig gehalten: von der Handtasche bis zum Plüschhund, der zur Belustigung der Besucher über den Laufsteg watschelte. Die Rock-n-Roll-Ära mit Petty-Coat und gepunktetem Minikleid war ebenso zu entdecken wie das klassisch-opulente Rüschenkleid oder französische Spitze. Bei den Herren stehen laut Aussteller Klassiker im Vordergrund: Den Gehrock gab es deshalb gleich in mehreren Varianten. Aber auch ausgefallene Entwürfe, wie beispielsweise das Hemd mit aufgesetzter Fliege, war zu haben. Die Anzüge reichten von edlem Schwarz über Brauntöne bis zu Blau und Beige.

Im Anschluss an die Modenschauen wurde noch eine Tombola ausgelost. Preise für 3000 Euro standen bereit.