Von der jungen Raupe zum alten Falter

Die farbenfrohe Welt der jungen Falter: Die können Besucher am Freitag, 16. Dezember, ab 18 Uhr im Saarbrücker Schlosskeller erleben. Die Freunde des Saarbrücker Abenteuermuseums laden nämlich zum Bildervortrag von Rainer Ulrich ein. Der Schmetterlingsspezialist, Autor, Fotograf und Weltenbummler zeigt im Schlosskeller unter dem Titel "Tänzer im Wind - eine Reise durch die faszinierende Welt der bunten Schmetterlinge " die Vielfalt dieser Insekten. Allein in Deutschland gibt es 3 600 verschiedene Schmetterlingsarten.

Der Autor erzählt zudem auch von amüsanten Erlebnissen und Entdeckungen - viele Geschichten spielen auch im Saarland. Ulrich gibt dem Zuschauer mit seinen Bildern Einblicke in die Verwandlung der Tiere über Raupe und Puppe zum bunten Schmetterling. Die gerade einmal stecknadelkopfgroßen Schmetterlingseier haben eine überraschende Formenvielfalt, die der Experte im Großformat auf der Leinwand zeigt.

Für Liebhaber wichtig: Der Schmetterlingsexperte gibt auch Insider-Tipps, wie man Schmetterlinge , ja sogar ihre Raupen und Eier, in der freien Natur beobachten und dauerhaft in den Garten locken kann.

abenteuermuseum.de