Versuchter Diebstahl aus Garage: Polizei sucht Unbekannten

Die Polizei Saarbrücken-St. Johann ist auf der Suche nach einem Mann, der versucht haben soll, aus einer Garage in Saarbrücken Gegenstände zu stehlen. Dazu hat sie jetzt ein Phantombild veröffentlicht.

Wie die Beamten mitteilen, liegt die Tat bereits mehr als zwei Monate zurück. Demnach soll der Mann am Mittwoch, 4. Januar, gegen 7.40 Uhr eine unverschlossene Garage in eines Wohnhauses in der Gneisenaustraße in Saarbrücken betreten haben. Der Täter nahm dort mehrere Gegenstände aus einem Regal und wollte gerade die Garage verlassen, als die Eigentümerin hinzukam.Als die Geschädigte den Mann ansprach, ließ der seine Beute zurück und flüchtet. Dabei griff er noch seinen Rucksack, den er vor der Garage abgelegt hatte. Sein Fahrrad ließ er stehen.

Personenbeschreibung:

- zirka 165 Zentimeter groß
- mindesten 30 Jahre alt
- dicke Gestalt
- gebräunte Haut
- schwarzer Dreitagebart
- sprach deutsch mit Akzent
- Kleidung: dunkelgrüne Jacke
- hatte einen Rucksack dabei

Wer Angaben zur Tat oder dem Täter machen kann, meldet sich bitte unter Tel. (06 81) 93 21 233.