Verein Zweite Chance Saarland gibt ein besonderes Konzert

St. Johann. Der Verein Zweite Chance Saarland veranstaltet an diesem Samstag im "Raum für Musik" in der Mainzer Straße ein ganz besonderes Konzert, eine "Live-Radio-Session mit Valentin Davis". Davis, ein junger Künstler aus London, spielt mit seiner Band selbst geschriebene Lieder, hat für sein Konzert in Saarbrücken aber auch Werke seiner Lieblingskünstler im Gepäck

St. Johann. Der Verein Zweite Chance Saarland veranstaltet an diesem Samstag im "Raum für Musik" in der Mainzer Straße ein ganz besonderes Konzert, eine "Live-Radio-Session mit Valentin Davis". Davis, ein junger Künstler aus London, spielt mit seiner Band selbst geschriebene Lieder, hat für sein Konzert in Saarbrücken aber auch Werke seiner Lieblingskünstler im Gepäck.Wie in einer "Live-Radio-Session" wird Davis diese Titel sozusagen zu seinen eigenen Songs machen und sie in einem ganz neuen Gewand präsentieren.

Musikalisch ist Valentin Davis nur schwer einzuordnen. Seine Musik liegt irgendwo zwischen Psychedelic-Rock und Jazz. Die Zuschauer erwartet an diesem Samstag eine Reise durch die Rockmusik. Zu hören sind Klassiker von Bob Dylan oder Led Zeppelin, aber auch die aktuelle Musik ist mit Autoren wie Lana Del Rey vertreten. Einlass ist ab 18 Uhr: Das Vorprogramm mit dem Sänger und Gitarristen Bari Moback beginnt um 18.15 Uhr. Davis und Band legen um 18.45 Uhr los. Jugendliche von der "Zweiten Chance" haben das Projekt mitgeplant und -organisiert. Der Eintritt kostet fünf Euro. al