| 00:00 Uhr

Verein sucht Gasteltern für Kinder aus Tschernobyl

Saarbrücken. red

Obwohl die schreckliche Reaktorkatastrophe von Tschernobyl nun schon 29 Jahre zurückliegt, ist vor allem die Gesundheit der Kinder, die nach 1986 geboren sind, immer noch stark beeinträchtigt. Der Verein "Kinder von Tschernobyl" hat es sich deshalb zur Aufgabe gemacht, jedes Jahr für etwa drei Wochen Kinder aus dieser Region zur Erholung ins Saarland einzuladen. Der Ferienaufenthalt soll dazu beitragen, ihr Immunsystem durch gute Luft und nährstoffreiche Verpflegung zu stärken. Wie die Erfahrung zeigt, erholen sich die Kleinen in dieser Zeit zusehends. Dafür werden Gasteltern gesucht, die die Kinder vom 24. Juli bis zum 15. August aufnehmen können. Für die Zeit der Kindererholung bietet der Verein Kindern und Gasteltern ein tolles Rahmenprogramm, wie zum Beispiel ein Kinder- und Sommerfest am Sonntag, 2. August. Für die Gasteltern wird im Voraus ein Infoabend veranstaltet.

Auskunft erteilt Victoria Prediger unter der Telefonnummer (0 68 97) 1 72 22 34.