1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Landeshauptstadt
  4. Nachrichten aus Saarbrücken

Verbraucherzentrale: Wärmedämmung schont Umwelt und Geldbeutel

Verbraucherzentrale: Wärmedämmung schont Umwelt und Geldbeutel

Klimawandel: Das ist zum einen der große Plan, den weltweiten Temperaturanstieg auf zwei Grad zu begrenzen. Das sei zu schaffen, wenn viele im Kleinen ihren Beitrag leisten, sagt Reinhard Schneeweiß, Architekt und Energieberater bei der Verbraucherzentrale. "Der schnellste und einfachste Weg ist Energiesparen", sagt er.

Die Heizung verbrauche rund 70 Prozent des Energie im Haus. Da lohne sich eine Modenisierung nicht nur für die Umwelt. Mit dem Energieverbrauch gingen die Kosten deutlich nach unten. Und das Haus werde im Sommer behaglicher, wenn die Sonne nicht mehr so reinknallt. Außerdem lasse sich ein gut gedämmtes Haus mit moderner Heizung heutzutage deutlich besser verkaufen oder vermieten.

Wichtig sei natürlich, beim Renovieren keine Fehler zu machen. Schneeweiß empfiehlt, sich im Voraus ausführlich beraten zu lassen. Die Energieberater der Verbraucherzentrale seien in der Haustechnik ebenso fit wie bei den rechtlichen Grundlagen einer Förderung oder einer Nachrüstpflicht. Die Experten bieten Beratungsgespräche in der Verbraucherzentrale. Wer wenig verdient und das nachweist, bekommt den Rat kostenlos.

In Saarbrücken finden die Beratungen bei der Verbraucherzentrale im Haus der Beratung, Trierer Straße 22, statt. Anmeldung unter Telefon (06 81) 5 00 89 15.

In Völklingen sind die Energieberatungen jeden zweiten Dienstag im Monat im Alten Rathaus. Anmeldungen sind dort möglich unter Telefon (0 68 98) 13 25 97.

Weitere Angebote der Verbraucherzentrale im Internet.

vz-saar.de/