1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Landeshauptstadt
  4. Nachrichten aus Saarbrücken

Unbekannter rammt vier Autos im Nauwieser Viertel und flieht

Unbekannter rammt vier Autos im Nauwieser Viertel und flieht

Vier geparkte Autos wurden am Dienstagabend im Nauwieser Viertel bei einem Unfall beschädigt. Der Unfallverursacher flüchtete anschließend. Wie die Polizei mitteilte, wurden die vier im hinteren Drittel der Nauwieser Straße geparkten Autos zwischen 20.10 Uhr und 22.15 Uhr gerammt.

Alle Wagen waren am rechten Fahrbahnrand geparkt. Bei einem VW Passat und einem Ford Focus wurden die linken Außenspiegel abgerissen. Sowohl bei einem Fiat Bravo als auch bei einem VW Polo wurde jeweils die gesamte linke Fahrzeugseite demoliert. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro. Die Polizei fahndet nun nach dem Täter. Der Unfallverursacher könnte, so die Polizei , ein anthrazitfarbener 3er BMW (Baujahr 2004 bis 2008), sein. Er dürfte über die gesamte rechte Seite beschädigt sein.

Zeugen, insbesondere auch Werkstätten, denen ein entsprechend beschädigter BMW vorgestellt wird, werden um Hinweise gebeten: Tel. (06 81) 9 32 12 30.