Umweltpreis 2014 für Kleintierzüchter

„Die artgerechte Haltung in der Kleintierzucht“ lautet die Ausschreibung des mit 2600 Euro dotierten Umweltpreises 2014 im Kreis Saarlouis. Noch bis Freitag, 4.

April, können Einzelpersonen, Gruppen, Unternehmen ihre Bewerbung beim Kreisumweltamt einreichen. Angesprochen sind Kleintierzüchter im Sinne von Nutztierhaltern, insbesondere lokale Züchtervereine sowie Einzelzüchter von Groß- und Wassergeflügel, Hühnern und Zwerghühnern, Kaninchen, Schafen, Ziegen und Schweinen. Kriterien sind art- und umweltgerechte Haltung, Erhaltung von seltenen Haustierrassen und Vermittlung von Wissen über Tiere. Weitere Prüfkriterien: Auswahl geeigneter Rassen, Nachwuchs aus eigener Zucht und die sinnvolle Verwertung der tierischen Produkte.

Den Bewerbungsbogen gibt es beim Kreisumweltamt, Telefon (0 68 31) 44 43 41, E-mail: amt69@kreis-saarlouis.