1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Landeshauptstadt
  4. Nachrichten aus Saarbrücken

Umgenutzt trotz Denkmalschutz: Siemens-Haus wird Unique3 Cube

Umgenutzt trotz Denkmalschutz: Siemens-Haus wird Unique3 Cube

Der Verein Geographie ohne Grenzen bietet am Samstag, 21. Januar, eine Baustellenbesichtigung im ehemaligen Siemensgebäude. Ende 2010 zog das Siemens-Technologiezentrum von der Martin-Luther-Straße in den IT-Park um. Eine Nachfolgenutzung war lange nicht in Sicht. Seit 2016 investiert die Saarlouiser Immobiliengesellschaft Bauwerk rund 25 Millionen Euro und will bis Mitte 2017 insgesamt 90 Wohnungen schaffen. Das Projekt trägt den Titel: Unique3 Cube. Das 1966 von Architekt Peter C. von Seidlein aus München erbaute Bürohaus gewann damals einen Wettbewerb und fand überregionale Beachtung mit seiner Stahl-Glas-Fassade. Heute stuft die Denkmalbehörde das Gebäude von der als Einzeldenkmal ein.

Die Teilnehmer treffen sich um 14.30 Uhr vor dem Gebäude in der Martin-Luther-Straße 25. Die Führung kostet fünf Euro (ermäßigt drei Euro).