| 00:00 Uhr

Tischtennis: Herbe Schlappen für die Kreis-Teams

Bachem/Besseringen. Zwei deutliche Niederlagen mussten am Wochenende die beiden überregionalen Tischtennis-Teams aus dem Kreis Merzig-Wadern hinnehmen. Die Oberliga-Herren der TTF Besseringen blieben am Samstag im Heimauftritt gegen den Tabellen-Zweiten 1. bene

FSV Mainz 05 II chancenlos und verloren ohne eigenen Punktgewinn mit 0:9. Zwar gingen dabei drei Partien erst in der Verlängerung des fünften Satzes an die Gäste, an der zehnten Niederlage im elften Saisonspiel gab es für den Tabellen-Vorletzten aus Besseringen aber nichts zu rütteln.

Nicht viel besser erging es am Sonntag den Regionalliga-Damen des TTV Rimlingen-Bachem. Das sieglose Schlusslicht musste sich dem Tabellen-Zweiten TSV Betzingen in eigener Halle klar und deutlich mit 1:9 geschlagen geben. Lediglich TTV-Kapitänin Katharina Palm konnte mit ihrem 3:1-Erfolg über die Slowakin Natalia Kaluzna für einen Punktgewinn der Gastgeber sorgen, darüber hinaus gelangen Rimlingen allerdings nur vier weitere Satzgewinne.