Tischtennis: FCS II vor richtungsweisendem Spiel gegen Dortmund

Saarbrücken · Es geht eng zu in der 2. Tischtennis-Bundesliga. Den Tabellenführer TV Hilpoltstein (13:5 Punkte) trennen nur fünf Zähler vom Vorletzten TuS Fürstenfeldbruck. Die zweite Mannschaft des 1. FC Saarbrücken steht mit 9:9 Punkten auf Platz fünf und trifft am Sonntag ab 14 Uhr in der Multifunktionshalle der Hermann-Neuberger-Sportschule auf den punktgleichen Tabellennachbarn Borussia Dortmund . "Das ist ein unglaublich wichtiges Spiel für uns.

Wir wollen unbedingt in der Klasse bleiben. Dafür wären die zwei Punkte gegen den BVB wichtig", erklärt Erwin Berg, sportlicher Leiter des FCS.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort