Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

Tischtennis: FCS II empfängt den Sechsten, Nuytinck will bleiben

Saarbrücken. Die zweite Mannschaft des 1. FC Saarbrücken Tischtennis bestreitet am Samstag um 15 Uhr in der Multifunktionshalle der Hermann Neuberger-Sportschule ihr nächstes Heimspiel in der 2. zewe

Bundesliga Süd gegen den Sechsten ASV Grünwettersbach. Cedric Nuytinck, Pascal Naumann und Jaka Golavsek sind wie so oft in dieser Saison Außenseiter. Als Vierter wird Ersatz Marco Scheid für den Vorletzten an die Platte gehen. Marc Rode hat seine Bandscheiben-Operation gut überstanden und befindet sich in der Reha.

Spitzenspieler Cedric Nuytinck hat sein Interesse bekundet, auch nächste Saison für den FCS zu spielen. Ob und wie er dabei eingesetzt werden wird, entscheidet sich nach Angaben des sportlichen Leiters Erwin Berg erst, wenn der Kader der ersten Mannschaft komplett ist.