Tierschützer prangern billiges Fleisch an

Der Deutsche Tierschutzbund im Saarland ruft die Menschen zum Welttierschutztag an diesem Samstag auf, ihren Fleischkonsum zu überdenken. Er prangert vor allem die Billigware in den Discountern an, die ihr Fleisch aus der Massentierhaltung bezögen, wo die Tiere unter unwürdigen Bedingungen gehalten würden. Die Macht liege bei den Verbrauchern, dies zu ändern und den Tieren somit Leid zu ersparen.