Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

Tiere in Not Saar sucht Zuhause für Alba

Völklingen. Sie wurden ausgesetzt, weggegeben oder waren nach dem Tode ihrer Besitzer unversorgt. Jetzt leben sie bei Mitgliedern des Vereins Tiere in Not Saar. Er sucht für seine Schützlinge ein Zuhause. Diesmal geht es um die Hündin Alba (Foto: Stefanie Klein). Sie kam aus Spanien in die Obhut der saarländischen Tierschützer. ole

Der bekannte Teil von Albas Leben begann, als ein spanischer Bauer sie inmitten seiner Enten fand. Er brachte Alba in ein Tierheim, das seit gut zehn Jahren mit dem Verein Tiere in Not Saar zusammenarbeitet. Die Völklingerin Ulli Büch vom Verein erinnert sich: "Schnell bemerkten wir, dass Alba etwas steif lief und Probleme hatte beim Aufstehen. Ein Tierarzt stellte fest, dass Alba wohl schon mit kranken Hüften auf die Welt gekommen war." Alba braucht zwei neue Hüftpfannen. Die Operation würde den Verein 6000 Euro kosten. Aber Büch macht klar, dass dies kein Grund sein darf, den ansonsten gesunden Schützling unbehandelt zu lassen: "Wir werden niemals ein Tier aufgeben. Es spricht nichts dagegen, dass Alba zehn Jahre und älter werden kann", sagt Ulli Büch, und ergänzt. "Wir suchen für Alba ein fürsorgliches Zuhause und stehen den zukünftigen Besitzern weiter mit Rat und Tat zur Seite. Alba ist ein sanftes, sensibles Tier, das wie jedes andere Geschöpf auf dieser Welt ein schönes Leben verdient."

Weitere Auskünfte über Alba gibt Familie Lehnhof. Sie wohnt in Differten und ist erreichbar unter Tel. (0 68 34) 6 13 14.

Name: Alba

Alter: ein Jahr

Rasse: Mischlingshündin

Kastriert: ja

Gesundheit: Hüftprobleme

Besonderheiten: sehr sanft