| 00:00 Uhr

Tibetische Mönche streuen in Saarbrücken ein Sandmandala

Das Sandmandala-Ritual führen tibetische Mönche ab Donnerstag in Saarbrücken vor. Foto: Oliver Oettli
Das Sandmandala-Ritual führen tibetische Mönche ab Donnerstag in Saarbrücken vor. Foto: Oliver Oettli FOTO: Oliver Oettli
Saarbrücken. red

Am Donnerstag, Freitag und Montag, 5., 6. und 9. März, werden tibetische Mönche im Rahmen ihrer Benefiztournee durch Deutschland und die Schweiz im u2raum in der Ufergasse 2 in Saarbrücken ein Sandmandala streuen. Für Schulklassen sind Termine zwischen 10 und 12 Uhr vorgesehen, für Firmen und andere Interessierte streuen die Mönche das Mandala zwischen 12 und 13 Uhr. Nach tagelanger Arbeit wird das aus gefärbtem Sand gestreute bunte Kunstwerk am Montag, 19.30 Uhr, wieder aufgelöst und der Saar als fließendes Gewässer übergeben. Der Eintritt ist frei, es darf aber gespendet werden.

Terminvereinbarung für Schulen und Firmen unter Tel. (01 63) 1 43 43 51 oder per E-Mail: silvia-tomasi@livingtibet.org