„The Woman in Black“ auf der Bühne des Saalbaus

Seit mehr als 20 Jahren ist „The Woman in Black” ein Dauerbrenner im Londoner West End und damit nach Agatha Christies „Die Mausefalle” das Schauspiel mit der längsten Laufzeit überhaupt. Jetzt kommt das Theater auch nach Homburg.

Am Donnerstag, 3. April, kann man das Schauspiel ab 20 Uhr im Saalbau miterleben. Einlass ist ab 19 Uhr.

Karten gibt es im Internet unter www.ticket-regional.de.