Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:46 Uhr

Telefondoktor beantwortet heute Fragen zum Thema Schlaganfall

Saarbrücken. Jedes Jahr erleiden in Deutschland rund 270 000 Menschen einen Schlaganfall, fast 3500 im Saarland. Ein Schlaganfall ist ein tiefgreifendes Ereignis im Leben eines Menschen und seiner Familie. Ungefähr die Hälfte der Patienten behält dauerhafte Einschränkungen, die das Leben nachhaltig verändern. Oft werden die Betroffenen durch die Schlaganfall-Folgen pflegebedürftig oder schwerbehindert.

Welche Folgen ein Schlaganfall hat, ist abhängig davon, welche Gehirnregionen wie stark geschädigt wurden. Häufige Folgen sind halbseitige Lähmungen, Gefühlsstörungen, Sprech- und Sprachstörungen . Viele Patienten haben Sehstörungen, bei manchen verändert sich durch den Schlaganfall sogar die Persönlichkeit.

Zur Behandlung der Folgen eines Schlaganfalls gibt es eine Vielzahl von Therapien. Ganz wichtig ist dabei, dass die Rehabilitation sehr frühzeitig beginnt. Heute wird fast immer bereits in der Klinik mit Physio- und Ergotherapie begonnen. Falls Sprachstörungen vorliegen, auch mit Logopädie. Gleichzeitig wird geprüft, welche Art der Rehabilitation notwendig ist, um eine Rückbildung der Schlaganfallfolgen zu erreichen.

Haben Sie ganz konkrete Fragen für sich oder einen Angehörigen? Oder möchten Sie Ihre Situation einmal ganz in Ruhe mit einem Arzt besprechen? Dann rufen Sie heute Abend den Telefon-Doktor an. Ein kompetenter Arzt steht Ihnen für alle Fragen zum Thema Schlaganfall von 18 bis 20 Uhr zur Verfügung. Der Telefon-Doktor ist ein Service der SZ in Zusammenarbeit mit der Kassenärztlichen Vereinigung Saarland.

Telefon (0681) 502 26 20