| 00:00 Uhr

Teamarbeit von Max und Jakary

Die sportlichen Vierbeiner mit ihren Herrchen und Frauchen. Fotos: Hundesportzentrum St. Wendel
Die sportlichen Vierbeiner mit ihren Herrchen und Frauchen. Fotos: Hundesportzentrum St. Wendel
St Wendel. Sie sind ein eingespieltes Team und im Turnierhundesport richtig erfolgreich. Der 15-jährige Max Kreutzer konnte sich mit seinem Rüden Jakary schon einige Titel sichern. red

Nachdem Max Kreutzer aus Steinberg (15) und Jakary (Australian Sheperd, 3) im vergangenen Jahr im Hundesportzentrum St. Wendel die Sportsparte vom Agility zum Turnierhundesport gewechselt haben, ging es mit ihren Erfolgen steil bergauf. Die beiden sind zu einem hervorragenden Team zusammengewachsen. Und damit ließ der Erfolg auch nicht lange auf sich warten. Sie qualifizierten sich in verschiedenen Turnieren für die Saarlandmeisterschaft (Sulzbach), wo sie mit überragendem Ergebnis den Saarlandmeistertitel im Geländelauf und Vierkampf/Combinations-Speed-Cup in ihrer Altersklasse errangen. Somit war die Teilnahme an der Bundessiegerprüfung des DVG (Deutscher Verein für Gebrauchshundesportverein) in Hövelhof bei Paderborn gesichert. Auch hier wieder ein tolles Ergebnis, Bundessieger DVG in der Klasse Jugend/männlich 15 bis 19 Jahre. Und wieder war ein Weg frei, Max und Jakary starteten auf der VDH Meisterschaft in Mühlacker. Hier errangen sie einen hervorragenden dritten Platz, gegenüber sehr starker Konkurrenz, die alle älter waren und über viel Erfahrung verfügten. Alles in allem, für die beiden ein sehr erfolgreiches Sportjahr. Das Team im Hundesportzentrum St. Wendel ist stolz auf Max und Jakary.



Max Kreutzer und Jakary auf dem Siegertreppchen.
Max Kreutzer und Jakary auf dem Siegertreppchen.
Das St. Wendeler Team landet bei der Meisterschaft in Mühlacker auf Rang drei.
Das St. Wendeler Team landet bei der Meisterschaft in Mühlacker auf Rang drei.
Pause mit Erfrischung für Mensch und Tier.
Pause mit Erfrischung für Mensch und Tier.