Tanzende Kinder erfreuen Senioren

Alt-Saarbrücken. Strahlender Sonnenschein, die Bühne als Segelschiff dekoriert, Fische, zwei Palmen, viel Sand: All das sollte die Bewohner des Altenheims am Schlossberg mitten in Saarbrücken aufs Sommerfest unter dem Motto "Urlaub am Meer" einstimmen. Urlaubslieder wie "Pack die Badehose ein" oder "Eviva Espana" brachten Ferienstimmung

Alt-Saarbrücken. Strahlender Sonnenschein, die Bühne als Segelschiff dekoriert, Fische, zwei Palmen, viel Sand: All das sollte die Bewohner des Altenheims am Schlossberg mitten in Saarbrücken aufs Sommerfest unter dem Motto "Urlaub am Meer" einstimmen. Urlaubslieder wie "Pack die Badehose ein" oder "Eviva Espana" brachten Ferienstimmung. Das Personal baute das Lied "Eine Insel mit zwei Bergen" in eine pfiffige Inszenierung ein: Da schaute jemand durchs Fernrohr, entdeckte die Insel; ein anderer gab den Hai, alles inmitten blauer Tücher, die Wellen simulierten. Die Festgäste amüsierten sich mit Spielen wie "Angel die Ente" oder "Berge einen Schatz". Paella und Cocktails taten ein Übriges für die Ferienlaune. Für gute Stimmung sorgten natürlich auch die beiden Schulzirkus-Gruppen Ditzi und Dotzi von der Montessori-Schule. Sie bereicherten das Sommerfest mit schönen Tänzen.

Auch der Seniorenbeauftragte Günter Peetz und die Bürgermeisterin Christa Pieper ließen sich vom Fest in Urlaubsstimmung versetzen. Und der Alleinunterhalter Horst Irsch machte die passende Musik dazu. red