Tag der offenen Tür bei Saarland-Kolleg und WWG

Das Wirtschaftswissenschaftliche Gymnasium (WWG) und das Saarland-Kolleg (SK) Saarbrücken laden ein zum Tag der Offenen Tür. Am Samstag, 30. Januar, ab 8.30 Uhr sind die Türen des Schulverbundes in der Rheinstraße 95 (gegenüber Caritas-Klinik Rastpfuhl) geöffnet.

Dabei können sich die Besucher in der ungezwungenen Atmosphäre des modernen Schulgebäudes informieren über das pädagogische Konzept der Schule, das besondere Profil Wirtschaft oder die Förderkonzepte. Beim Tag der Offenen Tür findet in allen Klassen und Kursen normaler Unterricht statt, der jederzeit besucht werden kann.

Schulleiterin Michaela Brinkmann erklärt: "Wir haben viel Erfahrung damit, Schülerinnen und Schüler der unterschiedlichen Schulformen und Bildungswege zusammenzuführen und sie auf dem Weg zum Abitur optimal vorzubereiten. Dabei verstehen sich unsere Lehrer und Schüler als ein Team mit einem gemeinsamen Ziel."

Das WWGSK Saarbrücken führt als Oberstufengymnasium zur allgemeinen Hochschulreife. Das WWG ist hierbei normales Oberstufengymnasium, mit Profil und Leistungsfach Wirtschaftslehre. Anmelden können sich alle Schüler mit Oberstufenzulassung. Das Saarland-Kolleg (SK) wendet sich an Erwachsene mit Berufserfahrung, die mit Vollzeitunterricht die allgemeine Hochschulreife erlangen möchten. Beide Institutionen haben eine gemeinsame Schulleitung und ein gemeinsames Kollegium, wodurch Synergieeffekte genutzt werden können.

wwgsk.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung