Synode diskutiert über Kirche heute

Die Veröffentlichung der Thesen von Martin Luther jährt sich zum 500. Mal. Anlässlich dieses Jubiläums laden die evangelischen Kirchenkreise Saar-Ost und Saar-West sowie die Dekanate Homburg und Zweibrücken zu einer Synodaltagung ein. Sie findet unter dem Titel "ecclesia semper reformanda" am Samstag, 11. März, an der Universität des Saarlandes statt. Anlässlich des Jubiläums wird es dabei um die Frage gehen, wie sich die evangelische Kirche verändern muss, um wieder mehr Menschen zu erreichen. Neben den Abgeordneten aus den saarländischen Gemeinden werden auch Vertreter aus Frankreich und Luxemburg erwartet. Auch Interessierte sind willkommen.

Die Synode beginnt um 10 Uhr in der Aula der Saar-Uni. Anmeldung per E-Mail unter reformation2017@evks.de.

Mehr von Saarbrücker Zeitung